Schwerpunkt: Autismus- Spektrum- Störung mit geringerem Sprachvermögen oder komplettem Sprachausfall.

*In-Home-Therapie
* Frühförderung, Autismus Therapie nach verschiedenen evidenzbasierten Methoden wie z.B. Bremer Frühtherapieprogramm Autismus
* Elterntraning (Parent´s Empowerment ) hat bei uns die erste Priorität
* Diagnoseverfahren nach standardisierten, anerkannten Methoden
* sehr gute Erreichbarkeit
* Eingehen auf individuelle Bedürfnisse
* sehr individuelle, auf den jeweiligen Klienten zugeschnittene Frühförderungskonzepte/Therapieplanungen
* multiprofessionelle Teams
* Wir arbeiten nicht nur therapeutisch sowohl pädagogisch
* Unsere  Therapeuten haben mehr  als 10 Jahre Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten bis zum Gymnasium

In-Home-Therapie

 Die In-Home-Therapie für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung erleichtert das Lernen und verringert unerwünschtes Verhalten, da die Therapie in einer Umgebung erbracht wird, die das Kind sicher, vertraut und nicht fremd findet. Dies ermöglicht es den Therapeuten des AFEB das Verhalten des Kindes besser zu beobachten, sodass die Therapiepläne effektiver implementiert werden können.

Die In-Home-Therapie ermöglicht dem Therapeuten regelmäßig mit der Familie zusammen zu treffen, um den Fortschritt des Kindes zu überprüfen und gegebenenfalls Behandlungsanpassungen vorzunehmen.
Die Home-basierte Autismus-spezifische Verhaltenstherapie bietet die Verbesserungsmöglichkeit der:
* Sozialen Fähigkeiten
* Selbsthilfekompetenzen (z. B. Toilettentraining, selbst Anziehen, Selbstversorgung, Essen usw.)
* Familieninteraktionen (z. B. Hausarbeiten, Einkaufen, Essen gehen, etc.)
* Verbales Verhalten
* Schulleistungen
* Unabhängigkeit

23084total visits,10visits today

Zur Werkzeugleiste springen